Überspringen zu Hauptinhalt

MIXING-FAQ

Export

Bitte exportiert alle Spuren in 32 Bit Float und der im Projekt verwendeten Samplerate (meist sind das 44,1 kHz). Falls 32 Bit nicht möglich sind dann 24 Bit verwenden.


Start- & Endpunkt

Bitte alle Spuren vom selben Start- und Endpunkt aus rendern.


Lautstärke

Bitte lasst alle Lautstärke- und Panning Einstellungen so wie sie in eurem Ruffmix sind. (Nicht Normalisieren.)


Effekte

Alle wichtigen Effekte im Ruffmix, die drinbleiben sollen, bitte mitschicken. Im Zweifelsfall die Spuren einmal mit und einmal ohne Effektierung senden. Wenn ihr also im Ruffmix schon bestimmte Verzerrungs-, Pitch-, Autotune-, Delay-, Hall-Effekte, Filterautomationen oder ähnliches verwendet habt und diese im finalen Mix behalten wollt dann sendet sie bitte mit. Jahrelange Erfahrung hat immer wieder gezeigt, dass Künstler die Effekte aus Ihren Ruffmixen lieben und die Zusammenarbeit so am besten gelingt.


Arrangement

Das Arrangement und Editing sollten vor dem Mischen bereits final fertiggestellt sein.


Autotune- & Tonkorrektur

Intonationskorrektur und Autotune sind nicht im Mixing enthalten. Sollte dies erwünscht sein erledigt dies nach Rücksprache und gegen Aufpreis ein Kollege von mir.


Instrumental & Vocals

Sollten die Spuren für die Instrumente und die Aufnahmen der Vocals aus verschiedenen Studios kommen zieht sie bitte – bevor ihr sie mir schickt – in ein gemeinsames Projekt und überprüft ob alles in Ordnung ist. Wenn das Arrangement stimmt, alles fertig editiert ist, und die Spuren synchron sind kann es losgehen.


Limiter auf dem Masterbus

Solltet ihr einen Limiter (oder ähnlichen „Lautmacher“) auf dem Master-Bus liegen haben deaktiviert diesen bitte unbedingt vor dem Exportieren.


Referenz / Ruffmix

Bitte sendet mir auch euren Ruffmix.


Archivierung

Die exportierten Spuren sollten mit Winrar oder Winzip in ein Archiv gepackt werden. Hochgeladen werden kann das Archiv über jeden beliebigen Filehoster wie Wetransfer oder Dropbox. Den Link bitte an info@online-mixing.de senden.

An den Anfang scrollen